Wertschöpfung durch Wertschätzung Training in 5 Themen á 2 Tagen Das Erbringen wirtschaftlicher Leistung, die Wertschöpfung, stellt das zentrale Anliegen jeder Unternehmung dar. Obwohl Wertschätzung ein wesentliches Element der Mitarbeitermotivation und damit Leistungsbereitschaft und -steigerung darstellt, stehen im Arbeitsalltag oft Konflikte und Reibungsverluste der angestrebten Wertschöpfung hinderlich im Weg. Dieses Training richtet sich an Führungskräfte, die ihre Fähigkeit, motivierend führen zu können, nachhaltig verbessern wollen. In fünf Modulen werden nicht nur die notwendigen Kompetenzen zur Etablierung einer wertschätzenden Unternehmenskultur vermittelt, sondern auch die diesen Kompetenzen zugrunde liegende innere Haltung. Haltung meint: Klarheit bezüglich der eigenen Absichten, fokussierte Aufmerksamkeit für die aktuelle Situation, angemessene Kommunikation. Souverän verkörpert, setzt diese Haltung kraftvoll den Rahmen von Führung und ermöglicht die erfolgreiche Anwendung von Methoden und Techniken. Trainingsinformation als PDF Kostenfreies und unverbindliches Erstgespräch vereinbaren Öffentliche Seminare & Buchung