Gelassenheit

Der Alltag wird bei den meisten von uns immer hektischer, der Druck steigt. Aktuell tragen die vielen neuen Krisen noch dazu bei, dass Unsicherheit, Stress und Belastungen weiter zunehmen. Im privaten Bereich hat man manchmal noch ein paar Gestaltungsmöglichkeiten, im beruflichen Umfeld gibt es fast immer klare, Forderungen der Vorgesetzen und Kollegen. Die Geschwindigkeit ist hoch, der Zeitdruck groß, die Arbeitsmenge nimmt immer mehr zu. Jetzt wären ein größerer, eigener Handlungsspielraum und mehr Gelassenheit im Umgang mit all den Herausforderungen großartig.

Denn Gelassenheit zeichnet sich für mich vor allem dadurch aus, dass Ruhe und Klarheit im Kopf herrschen und dadurch das eigene Handeln von Zielgerichtetheit und Wirksamkeit bestimmt wird. Gelassenheit gibt die Sicherheit, souverän und entspannt mit Herausforderungen umzugehen, nicht unter Druck zu geraten und Herausforderungen zu lösen. Durch Gelassenheit erhält man Kontrolle und Handlungsfreiheit wieder zurück, aus Reagieren wird Agieren. So nehmen die Handlungsoptionen und damit der Handlungsspielraum immer weiter zu.

Der erste Schritt zu mehr Gelassenheit ist meist, die eigene Situation zu erkennen und anzuerkennen, sich die eigenen Abläufe und Gewohnheiten bewusst zu machen. Daran anschließend kann man beginnen, anders als bisher gewohnt handeln, vielleicht auch lernen, gelassen und entschieden „nein“ zu sagen und auch so zu handeln.
Wenn Sie das Thema und der Weg zu mehr Gelassenheit interessiert: Kontaktieren Sie mich gerne einfach unverbindlich…

pdf-download


zurück zur Übersichtsseite
Nächster Artikel